Mittwoch, 13. Dezember 2017

Stammzellen

Dezember 12, 2007 von  
Kategorie: Aktuelles, Geburt

Stammzellen sind wichtige Lebensbausteine für die Zukunftsmedizin.
Stammzellen werden direkt nach der Geburt eines Kindes aus dem Nabelschnurblut gewonnen. Für die Einlagerung werden diese eingefroren.
Stammzellen aus dem Nabelschnurblut sind die Ur-oder Basiszellen des Körpers. Sie sind die Spezialisten der Zellen, da sie alle Gewebearten, mit Außnahme der Nervenzellen, entwickeln können. Ältere Stammzellen, die auch jeder im Körper hat, können nur noch bestimmte Zelltypen entwickeln, es sind keine „Alleskönner“ mehr.
Durch die Zellteilung können die Basisstammzellen identische Tochterzellen produzieren. Weiterhin entwickeln sie weitere Bausteine, um dann zu Organspezialisten zu werden.
Die Stammzellen des Nabelschnurblutes sind somit eine biologische Lebensversicherung der Kinder.

Webseite:

http://www.eticur.de/projekt01/index.php?idcat=11

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!