Dienstag, 19. September 2017

Depression

Dezember 27, 2007 von  
Kategorie: Aktuelles, Eltern & Familie, Gesundheit

Wenn man von einer Depression spricht, meint man eine psychische Erkrankung, die vielseitige Beschwerdemuster aufweist. Langanhaltenden Stimmungstiefs, Antriebslosigkeit, Interessenlosigkeit, Schmerzzustände und körperliche Beschwerden können Anzeichen einer depression sein.
Auch Selbstmordgedanken werden von den Betroffenen gehegt, 10 bis 15% der Erkrankten sterben durch Selbstmord.
Frauen sind doppelt so häufig betroffen als Männer. Im Alter zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr erkranken die meisten an einer Depression. Ein Großteil dieser Patienten erkranken zum ersten Mal im Alter zwischen 16 und 20 Jahren.
Oft wird eine Depression vom Hausarzt nicht erkannt oder die Betroffenen suchen erst keine Hilfe auf. Um eine Depression zu erkennen und zu behandeln braucht man erhöhtes Fachwissen und psychatrische Erfahrung. Ist das gegeben, kann man heutzutage eine Depression gut behandeln.

Webseite:

http://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.de/npin/npinkrankheit/show.php3?id=…

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!