Freitag, 20. April 2018

Glutamat -Geschmacksverstärker-

Januar 2, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Glutamat sind Geschmacksverstärker und sind die Salze der Aminosäure Glutaminsäure.
Für den Einsatz in Lebensmitteln sind sechs Glutaminsäureverbindungen zugelassen. Es sind E620 bis E 625.
Glutamat findet man in Fertiggerichten, Soßen, Fleisch- und Fischkonserven und in Würzmitteln.
Sensible Menschen können auf Glutamat mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwächegefühl und Herzklopfen reagieren.
Weiterhin regt Glutamat den Appetit an und bei längerfristiger Einnahme können die Geschmacksnerven abstumpfen.

Webseite:

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2468123/artid/5900954

Mehr zum Thema:

  • Kinderschutz im Grundgesetz
    Der Kinderschutz soll im Grundgesetz verankert werden, um eine Schärfung des des gesellschaftlichen
  • Rituale helfen bei Einschlafstörungen
    Meistens können Frauen schlechter schlafen als Männer. 30 % der Deutschen haben einen unruhigen Schl
  • Kleine Feinschmecker
    Wie können Eltern auf die Essgewohnheiten ihrer Kinder reagieren? Mal will es nur Süßigkeiten, mal i
  • Stammzellen
    Stammzellen sind wichtige Lebensbausteine für die Zukunftsmedizin. Stammzellen werden direkt nach de
  • Portal fuer Klassische Musik
    Das Wissen und die Meinung der Menschen ist unterschiedlich. Durch das Internet koennen Sie sich wel

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!