Samstag, 25. November 2017

Grüner Tee gegen Parkinson

Januar 5, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Die Inhaltsstoffe des grünen Tees können gegen Parkinson auslösende Prozesse in den Nervenzellen wirken. Das haben chinesische Wissenschaftler festgestellt.
Sie haben bestimmte Inhaltsstoffe an Mäusen getestet, die die Parkinson-Krankheit in sich trugen.
Es wurde festgestellt, daß bestimmte Nervenzellen durch bestimmte Verbindungen (Polyphenole) geschützt werden. Diese Nervenzellen werden bei der Parkinson-Krankheit beschädigt.

Webseite:

http://de.news.yahoo.com/aerzte/20080104/thl-grner-tee-knnte-vor-parkinson-schtz…

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!