Montag, 16. Juli 2018

Kinder kommen immer früher in die Pubertät

Januar 6, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Die erste Regel tritt bei Mädchen heutzutage im Durchschnitt mit 12,8 Jahren ein. Die Jungen bekommen ihren Stimmbruch mit 15,1 Jahren.
In den letzten 100 bis 150 Jahren hat sich der Anfang der Pubertät um einige Jahre nach unten verschoben. 1860 sind Mädchen erst mit 16,6 Jahren in die Pubertät gekommen.
Man kann einen Zusammenhang der Pubertät und Körperfett feststellen. Ist der Körperfettanteil höher als 17 %, setzt die Pubertät eindeutig früher ein.
Wahrscheinlich wird das Einsetzen der Pubertät durch das hormonähnliche Eiweiß Leptin, wird vom Fettgewebe gebildet, gesteuert.

Webseite:

http://de.news.yahoo.com/aerzte/20080106/thl-kinder-pubertieren-immer-frher-7261…

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.