Donnerstag, 23. November 2017

Neue Therapieformen für Querschnittsgelähmte

Januar 7, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Us-Mediziner wollen einen anderen Behandlungsansatz bei Querschnittsgelähmten erlangen. Sonst haben sich Mediziner auf die Rückenmarksnerven konzentriert. Nun wollen sie andere Nervenbahnen aktivieren, die das defekte Gewebe ersetzen sollen.
US-Forscher haben an Mäusen festgestellt, daß sich nicht nur die geschädigten Nervenbahnen einer Querschnittslähmung regenerieren können, sondern auch andere Nervenbahnen im Rückenmark können die Funktionen der verletzten Nerven übernehmen.
Für die Zukunft heißt das, saß die Neuschaltung der anderen Nerven gezielt gefördert werden muß, damit man diese Ergebnisse erzielen kann.

Webseite:

http://www.stern.de/wissenschaft/medizin/:US-Studie-Neuer-Therapieansatz-Quersch…

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!