Freitag, 20. April 2018

Taktile Wahrnehmung

Januar 15, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Damit die Haut Berührungen, Druck, Oberflächenbeschaffenheit, Hitze, Kälte oder Schmerzen wahrnehmen kann, besitzt sie Sinnesorgane.
Der Tastsinn ist der ausgeprägteste Sinn des Körpers.
Er wird schon im Mutterleib gebildet und dort auch eingesetzt.
Berührungsreize sind für die Entwicklung eines Menschen sehr wichtig.
Ist der Tastsinn gestört, kann das Kind z.B. Berührungen nicht richtig lokalisieren, unterscheiden und identifizieren.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!