Dienstag, 22. August 2017

Kindergeburtstag -Spiele für Draußen-

Januar 17, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Wenn das Kind im Frühjahr oder Sommer Geburtstag hat, kann man den Geburtstag auch nach Draußen verlegen, wenn das Wetter mitspielt.
Auch Eierlaufen, Sackhüpfen und Parcourspiele sind für Draußen sehr geeignet.
Weitere Highlights sind Schnitzeljagd, Schatzsuche oder Fuchsjagd im Hühnerstall.

Schnitzeljagd:
Schnitzeljagd zu Fuß sind für jüngere Kinder gut geeignet. Größere können die Schnitzeljagd zusätzlich auf dem Fahrrad oder Inliner begleiten.
Wichtig ist eine gute Vorbereitung, am besten am Vormittag. Schnitzel und Kreidepfeile markieren die Strecke, die von den Kindern abgelaufen werden muß. Um die Strecke interessant zu machen, kann man einige Stationen einbauen, an denen etwas geschieht, z.B. Rätselaufgaben lösen oder kleinere Spiele spielen.

Schatzsuche:
Eine Schatzsuche ist bei Kindern sehr beliebt, da man den Schatz finden muß. Man kann z.B. eine große Schatzkarte malen und diese in einzelne Teile zerschneiden. Nun müssen die Kinder diese Teile in der Nachbarschaft finden. Das kann man durch Bilder oder Hinweise fördern. Sind alle Teile gefunden und die Karte zusammengeführt, müssen die Kinder nach der Karte den Schatz finden.
Eine Abwandlung ist "Räuber und Gendarm". Die Kinder werden in zwei Gruppen geteilt und wer zuerst den Schatz erreicht, die Gruppe hat gewonnen.
Schatzsuche und Schnitzeljagd kann man gut für Mottopartys, z.B. Piraten, Hexen, benutzen.

Fuchsjagd im Hühnerstall:
Die Kinder werden in zwei Gruppen geteilt. Die eine Gruppe stellt sich im Garten auf der einen Seite, in Reihe, auf, die andere Gruppe auf der anderen Seite.
Nun ist die eine Gruppe die Füchse, die Anderen die Hühner. Der erste Fuchs läuft nun los, um ein Huhn zu fangen. Der nächste Fuchs ist dran wenn ein Huhn gefangen wurde. Das gefangene Huhn muß sich hinsetzen. Sind alle Hühner gefangen, werden die Rollen vertauscht.
Interessant ist, das der Fuchs, der nur ein Huhn anpeilt und auch nur das eine Huhn versucht zu fangen, hat guten Erfolg. Visiert ein Fuchs kein Huhn an und versucht irgendein Huhn zu fangen, wird er wenig Glück haben.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!