Donnerstag, 23. November 2017

Der neue PEUGEOT 1007

Januar 19, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Der neue Peugeot 1007 hat als erstes Fahrzeug zwei seitliche Schiebetüren die über beide Sitzreihen reicht. Das bedeutet enorme Freiheit beim Ein- und Aussteigen. Enge Parklücken sind kein Hindernis mehr, besonders geeigneter Stadtwagen.
Weiterhin besitzt der Peugeot 1007 das Cameleo-Prinzip. Der Innenraum kann individuell ausgewechselt werden. Man kann aus 12 verschiedenen Dekoren wählen und der Ein- bzw. Ausbau ist kinderleicht. Dadurch kann man in seinem Wagen das Aussehen leicht veränder, von gewagten Farben bis zur schlichten Eleganz.
Weiterhin besitzt der Peugeot 1007 ein variables Sitz- und Raumkonzept, er wurde als Minivan-Limousine konzipiert. Der Beifahrersitz kann zusammengeklappt werden und die Rücksitze verschoben werden. Dadurch erhält man mehr Beinfreiheit oder einen größeren Kofferraum.
Weiteres Highlight ist die Rundumsicht beim 1007. Große Fenster vermitteln ein neues Raumgefühl und vorne denkt man bei dem Ausblick an einen Mini-Van.
Bei dem Modell 1007 Sport 100 beträgt die Leistung 80 kW/ 109 PS und der Verbrauch liegt bei 6,9 Litern.

Webseite:

http://www.peugeot.de/aktuelles/1007.php

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!