Sonntag, 23. September 2018

Welches Öl ist wirklich gesund?

Juli 16, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles, Ernährung, Gesundheit, Sonstiges

Seit ausgerechnet das Olivenöl kürzlich in Verdacht geraten ist, Arteriosklerose zu fördern statt zu verhindern, sind Öle in Verdacht geraten. Doch was ist dran:

Olivenöl: Es enthält wie Rapsöl viele einfach ungesättigte Fettsäuren, senkt den Cholesterinspiegel und ist hitzebeständig. Experten der Deutschen Herzstiftung halten trotz aktueler Kritik große Stücke auf dieses Öl: Der gesundheitliche Nutzen sei durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.

Sonnenblumenöl: Es enthält viele Omega-6 Fettsäuren und gilt deshalb als entzündungsfördernd, vor allem wenn zu viel davon verzehrt wird. Auch ist Sonnenblumenöl nicht zum Kochen und Braten geeignet und sollte eher sparsam verwendet werden.

Lein- und Hanföl: Mit einem hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie Omega-3 zählen sie zu den gesunden Speiseölen und gehören in jede Küche.

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.