Donnerstag, 21. September 2017

Tipps zum sanften Reisen mit Kindern

August 26, 2008 von  
Kategorie: Sonstiges

Für Kinder bedeutet Natur Erlebnis. Ein Waldspaziergang kann sehr spannend sein, selbst wenn das Waldsterben thematisiert wird.

Die Naturfreunde in Deutschland Österreich und der Schweiz, Organisationen mit langer Tourismustradition, bieten heute vielerlei Freizeit- und Reiseangebote ins Ausland. Meist werden Familien auch gezielt angesprochen.

Die Quartiere sind vielfältig und reichen vom einfachen Naturfreundehaus über den Bauernhof, bis zum Hotel.

Der „NatUrlaub für Eltern und Kinder“ des Projekts „Sanfter Sommer Saar“, wendet sich auch an Alleinerziehende. In Europa gibt es über 1000 Naturfreundehäuser von der Schweizer Berghütte bis zum Bungalowdorf in Kärnten. Auch Besichtigungen und Touren in Nationalparks und Naturschutzgebieten sind für Kinder interessant und können bewußtseinsbildend wirken. Die Familie sollte im Urlaub nicht den Stress des Alltags fortsetzen, sondern sich im wahrsten Sinne des Wortes Zeit nehmen. Bei Kindern kommen einfache Erlebnisse wie das Planschen im in einem Gebirgsbach oft besser an, als die perfekteste Animation. Aufklärung und Tipps zum sanften Reisen geben auch Umweltorganisationen, wie der WWF, der BUND und die Stiftung Europäisches Naturerbe in Radolfzell. Ökomodelle gibt es auch bei etablierten Tourismuseinrichtungen, beispielsweise in Schleswig Holstein und im Allgäu.

Tipps:

Wählen Sie also Ihre Urlaubsziele nach Umweltgesichtspunkten, indem Sie neu gebaute Hotelanlagen am besten meiden. Entscheiden Sie sich besser für ortsübliche kleine Unterkünfte. Verbrauchen Sie in heißen Regionen so wenig wie möglich Trinkwasser. Verzichten Sie auf den Verzehr von exotischen Speisen. Achten Sie beim Kauf von Souvenirs auf bedrohte Tierarten, z.B. kein Krokodilleder oder Korallen mitnehmen. Rücken Sie der Natur nicht zu dicht auf den Pelz, sondern unternehmen Sie lieber zur Naturbeobachtung Führungen in kleinen Gruppen. Achten Sie auf Brutzeiten bestimmter Tierarten der Region.

Mehr zum Thema:

Kommentare

Eine Antwort zu “Tipps zum sanften Reisen mit Kindern”

Trackbacks

Sieh, was andere über diesen Artikel sagen...
  1. […] Badelandschaften mit viel Grün, Grotten, Rutschen, Wellen und Whirlpools. Da Wasser für Kinder meist zu den unverzichtbaren Bestandteilen des Urlaubs gehört, finden sie hier häufig […]



Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!