Dienstag, 21. November 2017

Mathe Für Rechenanfänger

September 3, 2008 von  
Kategorie: Sonstiges

Wie kaum eine andere Wissenschaft, beeinflusst sie unser Leben und unseren Alltag. Ob beim Fussball, in der Küche oder auf dem Schulweg: Unser Alltag steckt voller Mathematik. Deshalb hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Jahr 2008 zum Jahr der Mathematik erklärt. Mathematik soll erlebbar gemacht werden. Eltern können die alltäglichen Erfahrungsquellen gut nutzen, um Ihre Kinder ganz spielerisch mit Zahlen und Mengen vertraut zu machen. Aber es ist nicht sinnvoll, wenn Eltern zu Hause bereits dem Unterrichtsstoff in der Schule vorabeiten. Schon im Vorschulalter entwickeln Kinder großes Interesse an Buchstaben und Zahlen. Wenn das Kind danach fragt, kann man das nutzen, und ihm zeigen, wie der eigene Name geschrieben und gelesen wird. Wird das Gehirn in der Phase der Aufmerksamkeit für mathematische, rechnerische und kombinatorische Probleme mit den richtigen Informationen versorgt, ist das die beste Basis fürs spätere Lernen – und das passiert ganz spielerisch nebenbei.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!