Dienstag, 22. August 2017

Ist das noch normal – Teil II: Gelenke knacken manchmal so komisch

September 10, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles, Sonstiges

Das kann viele Ursachen haben. Knackt´s im Knie, liegt es manchmal an einer Knorpelunebenheit oder an einer Fehlform der Kniescheibe. Dadurch kann sich der Anpressdruck erhöhen, auf der Rückseite des Knies. Das kann sich beim Anwinkeln des Knies akustisch bemerkbar machen., z.B. beim Treppensteigen. Auch die Schultergelenke können knacken. Das Schultergelenk das aus Oberarmkopf und Gelenkpfanne besteht, ist extrem anfällig für eine Instabilität. Beim berühmten Fingerknacken wiederum entsteht ein Unterdruck in der Gelenkkapsel, der dazu führt, dass die Stickstoffgase aus der Gelenkflüssigkeit schlagartig frei gesetzt werden. Manchmal lässt sich aber auch kein besonderer Grund dafür feststellen, dass es im Skelett rumort. Experten raten prinzipiell zu Gelassenheit. Es ist normal, dass der lebendige menschliche Körper auch mal knackt, reibt oder knirscht.

Wann sollte man aber doch zum Arzt gehen?

Auf jeden Fall, wenn das Geräusch nach einem Unfall auftritt, oder von Schmerzen begleitet wird. Es könnte sich durchaus um eine Knorpelerweichung des Gelenks und damit eine frühe Form von Arthrose dahinterstecken. Klarheit bringen Röntgenbild und Kernspintomographie. Eine gut wirksame Therapie besteht in gezieltem Training der Muskeln, die das betroffene Gelenk stützen, je mehr diese in der Lage sind zu leisten, umso besser wird das knirschende Scharnier entlastet.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!