Mittwoch, 13. Dezember 2017

Wie sich die Fotografie und damit zusammenhängende Produkte geändert hat

März 5, 2009 von  
Kategorie: Aktuelles

Zu Beginn des Zeitalters der Fotografie Anfang des 17. Jahrhunderts war es überwiegend den Reichen vorbehalten sich hin und wieder zu besonderen Anlässen ablichten zu lassen. Zuvor waren es nur Gemälde, die von Herrschern und ihren Frauen existierten. Um sich aber ablichten zu lassen, mussten die Probanten Geduld haben und lange, lange Zeit still halten. Grund dafür war, dass die Belichtung eines Fotos sehr lange dauerte. Mit den Jahren allerdings verkürzten sich diese Zeiten immer mehr. Im 20. Jahrhundert schließlich machte die Fotografie einen großen Schritt nach vorne. Die Formate der Kameras wurden mit der Zeit immer kleiner. Mit nehmender Miniaturisierung wurden die Kameras dann auch endlich für den Heimanwenderbereich erschwinglich. Die analogen Geräte sind dabei heute so gut wie vom Markt verschwunden. Die digitalen Kameras sind heute schon für unter 100 Euro zu haben. Infos dazu im Netz unter www.fotobuch-today.com


Genauso wie die analogen Kamerageräte vom Markt verdrängt wurden, so wird in letzter Zeit auch ein Produkt, das mit der Fotografie zusammenhängt – das Fotoalbum. Großer Konkurrent hier ist das Fotobuch. Als die Digitalisierung auch den Bereich Fotografie erreichte, war auch der Weg fürs Fotobuch geebnet. Letztlich bekannt wurde das Fotobuch zunächst einmal durch die von Verlagen veröffentlichten Fotobände oder auch durch die von Modells für ihre Vorstellungen von Berufsfotografen erstellten Fotobücher.

Seit der Jahrtausendwende ist nun das Fotobuch auch Ottonormalverbraucher zugänglich. Und zwar beschäftigen sich seither die Online-Bilderdienste, über die man auch Abzüge digital geschossener Fotos bestellen kann mit dem Thema Fotobuch. Durch die Zuverfügungstellung einer entsprechenden Software ist es dabei den Nutzern möglich ihr ganz persönliches Fotobuch zu gestalten. Heute ist das Fotobuch dabei auf dem besten Weg das klassische Fotoalbum zu verdrängen. Im Netz unter fotobuch-perfekt.com

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!