Mittwoch, 23. August 2017

Sicher Downloaden

April 14, 2009 von  
Kategorie: Freizeit, Sonstiges

Im Internet kann man viel Downloaden. Oftmals verbinden wir diesen Vorgang gar nicht immer mit Downloaden. Aber egal was wir machen. Alleine mit dem „Online gehen“ Downloaden wir schon Dinge runter. Unwissentlich oder unbewusst. Denn Internet Nutzer speichern mit jedem Abruf einer Webseite Cookies, die das Laden beim nächsten Besuch erleichtern, bzw. diesen schneller gestalten.

Im Grunde nennen wir das „Downloaden“ einfach nur speichern. Ist aber letzlich ein und dasselbe. Beim sicheren Downloaden begleiten uns in aller Regel, Softwares. Sei es eine alternative Firewall, oder was auch immer.

In jedem Falle sollte man aufpassen, von von man Downloadet. Sprich man sollte nur dort Dinge, wie Bilder, Dateien, Freeware und Software Downloaden wo man auch drauf vertraut, dass man dort sicher downloaden kann. Viren und Spamfrei.

Selbiges gilt allerdings auch für das Usenet. Dieses ist ein Netzwerk neben den Internet. Auch dort kann man Dateien Downloaden. Unter anderem kann man auch auf die Diensteleistung der Usenet Anbieter zurückgreifen, die das „sicher Downloaden“ in Ihrer Online Werbung für die eigenen Dienste nutzen.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!