Dienstag, 21. November 2017

Gesunde und kindgerechte Ernährung

November 13, 2009 von  
Kategorie: Baby & Kind, Eltern & Familie, Ernährung, Gesundheit

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für Kinder sehr wichtig, da sie sich noch in ihrem Wachstum befinden und der Körper viele Vitamine, Mineralstoffe und weitere Spurenelemente benötigt, um sich richtig zu entwickeln. Nun ist es aber leider so, dass viele Kinder eine gesunde und ausgewogene Ernährung weniger zu schätzen wissen und nur selten oder gar kein Gemüse mögen und sich lieber mit Mac Donalds und Co vollstopfen als mal eine Schüssel Müsli zu sich zu nehmen. Und auch mit Obst sieht es nur wenig besser aus. Da wird gebockt und gemurrt, wenn man mal einen Apfel oder eine Banane ohne Schokoglasur essen muss.

Aber wie schafft man es nun als Elternteil, seinen Kindern nicht nur hier und da mal etwas Obst und Gemüse unterzujubeln, sondern sie auch zum eigenständigen Essen frischer und gesunder Zutaten zu erziehen?
Leider gibt es dafür kein Patentrezept, doch kann man einiges unternehmen, um die Kinder auf den Geschmack zu bringen. So ist es beispielsweise immer eine gute Idee, gemeinsam mit den Kindern Essen und Speisen zuzubereiten und ihnen zu erklären, was da so tolles drin ist und wo die verschiedenen Erzeugnisse herkommen. Weiterhin heißt es auch nicht umsonst, dass das Auge mitisst. So sollte man die Gerichte für seine Jüngsten appetitlich und bunt anrichten und sich etwas in der Gestaltung des Essens einfallen lassen. Grinsegesichter aus Eiern und Gemüse, Tintenfischwürstchen oder mit Gesichtern versehenes Obst und Gemüse sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten, wie man Essen appetitlich gestalten kann.

Eine unbestrittene Tatsache ist es auch, dass viele Kinder gern Spagetti und Nudeln essen, vielleicht liegt es daran, dass man damit so gut rumsauen kann, aber auf jeden Fall sind sie lecker. Um seine Kleinen auch bei einer weniger optimalen breit gefächerten Ernährung gut zu versorgen, gibt es auch viele Bio-Produkte, die aus bestimmten Algen
bestehen, sodass diese nicht nur sehr gesund sind, sondern darüber hinaus auch noch viele Vitamine, Mineralstoffe und weitere wichtige Stoffe enthalten, die der Körper genötigt. So gibt es beispielsweise tolle grüne Nudeln, die auf der Basis der sehr gesunden Spirulina-Alge hergestellt werden. Diese sind nicht nur lecker, sondern auch gesund und ergeben mit roter Tomatensoße einen tollen Kontrast auf dem Teller, sodass sie bestimmt gern von Kindern gegessen werden, sodass diese gut mit allen benötigten Ballaststoffen und Vitaminen versorgt werden, durch etwas, was sie gern essen.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!