Dienstag, 23. Januar 2018

USB Sticks – Werbung mal anders

Dezember 14, 2009 von  
Kategorie: Sonstiges

Die häufigste Reaktion bei Thema Werbung ist: Ich will meine Ruhe haben! Störende Vertreterbesuche und nervige Anrufe während eines Kundegesprächs sind sowohl jedem eine Greul. Bei USB Sticks kommt das nicht vor. Man erhält USB Sticks gerne, weil sie einen Nutzen haben und vielleicht sogar Spaß machen können. Eben weil sie für den Menschen einen Nutzen haben und nur diskrete Werbung sind, mögen und akzeptieren die Menschen USB-Stick mit Logo als echte Sympathieträger. Den Designern von USB Sticks scheint es Spaß zu machen herauszufinden, was Kunden wünschen oder was ihnen grüße Freude bereiten könnte, denn oft sind die Designs der USB-Sticks mit Gravur echt witzig. Viele solcher USB Sticks werden nur für eine einzige Werbekampagne produziert, sie sind daher Unikate und viele Menschen sind ganz wild danach, auch einen dieser USB Sticks zu bekommen.

Ganz oben auf der Hitliste der USB Sticks standen bereits im letzten Jahr USB-Sticks mit Gravur. Seit einiger Zeit gibt es außerdem alle möglichen anderen Artikel die zur Stromversorgung einen USB Anschluß nutzen – die Folge ist, das solche Werbeartikel in immer mehr Formen erhältlich sind, mit den verschiedensten Designs und mit einer großen Auswahl. Werbegeschenke wie USB Sticks sind besonders effizient, da man solche USB Sticks nicht nur als USB-Stick mit Logo außen versehen kann, sondern auch Datei aufspielen kann.

Beeindruckend im Bereich USB-Sticks mit Gravur sind die Preise. Für wenige Geld kann man alles Mögliche bestellen, vom einfachen Stick bis zum hochwertigen Hightech-Produkt. Solche USB Sticks sind bei Freunden wie im Kollegenkreis beliebt und werden gerne verwendet. Etwas Neid spricht auch oft mit: „Kollege XY hat es gut, er bekommt seine USB Sticks immer von unserem Lieferanten.“

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!