Mittwoch, 13. Dezember 2017

Die Bankenübersicht auf http://www.tagesgeld-zinsvergleich.net/banken-uebersicht.html zusehen

Februar 3, 2010 von  
Kategorie: Sonstiges

Für den Verbraucher, der sein Vermögen vermehren möchte, stellt sich das gleichsam unlösbare Problem nach der richtigen Entscheidung über Anlageart, Laufzeit, der Abschätzung des Zinsertrags, des tatsächlichen Gewinns, der möglichen Unsicherheiten. Kurzum: Es stellt sich ihm die Frage des Vertrauens. Man überantwortet erarbeitetes Geld letzten Endes Menschen, die man nicht kennt und weiß somit nicht ganz genau, auf welche Weise ein Finanzinstitut mit seinem Vermögen selbst „arbeiten“ würde.

Man befindet sich an einem wichtigen Scheideweg, investiert man doch möglicherweise einen beträchtlichen Anteil seines Vermögens beispielsweise in Festgeld, was meint, dass dieser Betrag einige Jahre seiner Verfügung entzogen würde. Oder soll man Tagesgeld wählen, dass möglicherweise etwas geringer verzinst wird als Festgeld, aber immer für ihn verfügbar bleiben würde? Was heißt es eigentlich, wenn er „Tagesgeld anlegt“? Wohin verleiht die Bank sein Geld, um es anderntags gegen eine andere Gegenleistung wieder zu erhalten? In welche Aktienpakete gliedert sich tatsächlich das Bankprodukt „Festgeld“ auf? Wer gewinnt bei der Spareinlage eines Kunden mehr – die Bank oder der Kunde? Was hat es für eine Bedeutung für das weitere Leben des Verbrauchers, wenn man über die vorhergehenden Fragen wirklich Sicherheit hätte?

Gerade in Zeiten wichtiger Lebensentscheidungen (zu denen gehört ohne Zweifel der Plan, Geld anzulegen) stellt ein Mensch fest, dass man sich entscheiden muss, obwohl ihm Entscheidungskriterien fehlen. Auch die Bank, für die man sich letzten Endes entscheidet: Ist man damit dann wirklich gut beraten? Eine sehr verbraucherfreundlich orientierte und durchaus informative Auflistung und Beschreibung von wichtigen Geldinstituten kann zumindest etwas Licht ins Dunkel bringen: http://www.tagesgeld-zinsvergleich.net/banken-uebersicht.html.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!