Donnerstag, 21. September 2017

E-Gitarre das beliebte Musikinstrument

Februar 4, 2010 von  
Kategorie: Sonstiges

Musik spielen wird von vielen als Kunst bezeichnet, für die allermeisten ist es einfach nur Lebensfreude. Einen schönen Abend im Kreise der Familie oder Freunde zu verbringen, dabei selbst ein bisschen zu musizieren, das macht einfach Spaß. So ist es nicht verwunderlich, dass Eltern ihre Kinder häufig ans Herz legen, ein Musikinstrument zu lernen.

Auch die Kids haben in den meisten Fällen ihren Spaß an der Musik. So spricht nichts Anfangs nicht gegen den Musikunterricht, um endlich ein Instrument spielen zu können. Bei dem Auswahl des Musikinstrumentes herrschen allerdings meist Unterschiedliche Meinungen zwischen Eltern und Kinder.

Bevorzugen die Eltern meist klassische Instrumente, muss es für die Jugend schon was fetziges sein. Blockflöte kommt aber einem gewissen Alter meist überhaupt nicht mehr in Frage, wobei die schon seit Jahren bewährte Gitarre, oft unter allen Altersschichten Zustimmung findet.

Besonders die E-Gitarre kommt bei den Kindern sehr gut an. Für die Eltern oft ein Kompromiss, den sie gerne eingehen. Wie die Akustikgitarre auch, kann man gute E-Gitarren für Einsteiger bereits für 100 – 200 Euro bekommen. Ein Pluspunkt bei den Kinder, E-Gitarren kaufen kann man allen möglichen Farben und Formen. Der eine bevorzugt eine schlichte schwarze E-Gitarre, der andere mag es lieber knallig bunt. Das Spielen auf der Gitarre ist gar nicht mal so schwer, und bereits nach einigen Übungsstunden lassen sich die ersten gut klingenden Melodien den Gitarrensaiten abringen.

Mehr zum Thema:

Kommentare

Eine Antwort zu “E-Gitarre das beliebte Musikinstrument”

Trackbacks

Sieh, was andere über diesen Artikel sagen...
  1. E-Gitarren sagt:

    […] ist Übungssache. « Du bist so groß und machst dich selbst so seltsam klein.E-Gitarre das beliebte Musikinstrument » Gesundheit, Spiel & FamilieGrand-Prix 2010 » Blog Archiv » Melodifestivalen 2010: Der Schleier lüftet sichManowar, […]



Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!