Dienstag, 21. November 2017

Das Kartenlegen

Mai 1, 2010 von  
Kategorie: Sonstiges

Das Kartenlegen fasziniert die Menschheit von jeher. Seinen Ursprung bezieht das Kartenlegen, Wahrsagen oder Hellsehen aus unterschiedlichen kulturellen Geheimnissen und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Aus diesem Grund gibt es auch so viele unterschiedliche Kartendecks. In der heutigen Zeit sollte man allerdings sehr vorsichtig sein mit den Angeboten im Kartenlegen. Viele dubiose Anbieter wittern nur das schnelle Geld und in bezug auf Beratung bekommt man nur allgemeine Floskeln die auf jeden zutreffen können. Seriöse Anbieter nennen die Kosten für ein späteres Beratungsgespräch. Der seriöse Kartenleger weist am Anfang des Gesprächs nochmals auf die Kosten hin.
Natürlich sollte man immer kritisch sein beim Kartenlegen. Ein Kartenleger, der seine Gabe wirklich beherrscht, wird sein Gegenüber in pures Erstaunen versetzen. Ein Kartenleger, der sein Fach versteht, wird Dinge aus der Vergangenheit erzählen die er nie wissen kann. Aber auch zukünftige Ereignisse kann ein guter Kartenleger erstaunlich genau vorhersagen. Die Voraussagen beim Kartenlegen bergen immer auch die Möglichkeit einer Veränderung. Ein guter Kartenleger wird sein gegenüber immer darauf hinweisen, das er die Karten legen kann, um zu erfahren was man tun kann, damit die Ereignisse die er vorhergesagt hat eben nicht eintreffen. Auch sollte man immer kritisch hinterfragen wenn man sich die Karten legen lässt.
Von großem Vorteil ist es, wenn man sich vor dem Wahrsagen und Hellsehen mit diesem Thema ein bisschen beschäftigt. Nach Möglichkeit sollte man vorher ein bisschen in sich kehren und abschalten und seine Fragen genau überlegen. Auch sollte man sich im Klaren darüber sein, das die Beratung bei einem Kartenleger ein Wegweiser ist und nicht stur auf das vorhergesagte warten.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!