Donnerstag, 21. September 2017

Vorteile von Kreditkarten ohne Schufa

Juni 9, 2010 von  
Kategorie: Sonstiges

Kreditkarten sind nicht nur ein modernes und beliebtes Zahlungsmittel, sie sind auch ausgesprochen praktisch. Flüge und Bahnreisen buchen, Online-Einkäufe, Kino- oder Opernkarten buchen – Kreditkarten werden von fast allen Anbietern akzeptiert. Manchmal sind sie sogar die einzige zugelassene Zahlungsmethode.

Nicht jeder aber kommt in den Genuss einer Kreditkarte, denn die Banken wollen sich auch absichern. Regelmäßiges Einkommen und eine ausreichende Bonität sind fast immer vorauszusetzen, wenn man eine Kreditkarte beantragen möchte. Voraussetzungen, die jedoch nicht jeder erfüllen kann. Schüler und Studenten zum Beispiel haben in den seltensten Fällen ein regelmäßiges Einkommen, Arbeitslose kommen auch nicht in Frage, ebenso wenig Personen, die hoch verschuldet bzw. überschuldet sind.

Eine lohnenswerte Alternative sind Kreditkarten ohne Schufa-Auskunft, so genannte Prepaid-Kreditkarten wie sie etwa auf dem Portal http://www.prepaidkreditkarten.de vorgestellt werden. Fast jeder Kreditkartenantrag wird genehmigt, denn es wird kein Kredit im eigentlichen Sinn vergeben. Vielmehr handelt es sich um ein Guthabenkonto, dass je nach Wunsch aufgeladen werden kann, ähnlich wie bei einer Telefonkarte.

Sämtliche Vorteile einer normalen Kreditkarte bleiben allerdings bestehen. Das Guthaben der Karte kann online bequem verwaltet werden – ein Vorteil zum Beispiel für Eltern, deren Kinder sich, für eine Sprachreise oder einen Schüleraustausch beispielsweise im Ausland aufhalten. Dort gehört eine Kreditkarte mittlerweile zur Standardausstattung, denn EC-Karten werden im Ausland nicht sehr häufig akzeptiert.

Lohnenswert ist die Karte auch für Studenten, die ebenfalls noch kein regelmäßiges Einkommen haben und ein Semester im Ausland verbringen. Mit der Karte kann Bargeld problemlos und schnell abgehoben werden, als Zahlungsmittel gilt sie überall dort, wo auch „normale“ Kreditkarten akzeptiert werden.

Größter Vorteil der Prepaid-Kreditkarte ist zweifelsohne, dass eine Überschuldung oder Überziehung nicht möglich ist. Mit der Karte kann nur so viel Geld ausgegeben werden, wie vorher eingezahlt worden ist.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!