Mittwoch, 13. Dezember 2017

Rente: Rentenfonds – Altersvorsorge

Juni 21, 2010 von  
Kategorie: Finanzen

Die Altersvorsorge für die Rente bietet einige Möglichkeiten. Eine Altersvorsorge ist der Rentenfond:

Während die Renditen aus Aktienfonds oder offenen Immobilienfonds auf der Ausschüttung von Gewinnen basieren, arbeiten Rentenfonds nach dem Zinsprinzip – durch die Einlage des Kapitals beziehungsweise die Investition in Hypothekenbriefe, Staats- und Wandelanleihen, Obligationen oder Schatzbriefe. Damit sind sie weniger stark von den Bewegungen des Marktes abhängig und zudem kaum der Gefahr von drastischen Wertminderungen unterworfen.

Da Rentenfonds dem Kunden darüber hinaus meist festverzinsliche Wertpapiere anbieten, ist das Risiko aufgrund eines relativ stabilen Satzes verhältnismäßig gering. Wodurch sich im Gegenzug aber auch die Renditen nur im mittleren bis niedrigeren Segment befinden.

Positiv sticht heraus, dass Rentenfonds keine langfristige Strategie voraussetzen, bereits Kleinstanlegern zugänglich sind und dank einer überlegten Ausnutzung des Marktes lediglich geringen Schwankungen unterliegen.

Damit sind Rentenfonds die ideale Investmentvariante für Menschen, die sich ein gewisses Sicherheitspolster wünschen, trotzdem von wirtschaftlichen Entwicklungen profitieren möchten und gleichzeitig eine mittelfristige Einlage anstreben. Oder mit anderen Worten: Rentenfonds eignen sich perfekt für all diejenigen, die den goldenen Mittelweg respektive einen akzeptablen Kompromiss zwischen konservativen Anlageformen wie Tagesgeld oder Festgeld und Aktienspekulation suchen.

Eine Besonderheit bilden Rentenfonds, die auf den internationalen Markt ausgerichtet sind. Diese sind in der Regel nur separat anzutreffen und nicht als kombiniertes Paket im Rahmen nationaler Rentenfonds. Sie weisen ein minimal höheres Risiko auf, zeichnen sich jedoch parallel dazu durch attraktivere Zinssätze aus sowie die zusätzliche Chance, von günstigen Wechselkursen zu profitieren.

er sich also mit dem Gedanken trägt, Kapital in Rentenfonds zu investieren, sollte sich im Vorfeld reiflich überlegen, in welche Richtung er tendiert. Denn sowohl nationale wie internationale Rentenfonds besitzen ihre jeweiligen Vorteile. Unter http://www.investmentsparen.net/rentenfonds.html finden interessierte Leser weitere Informationen über die verschiedenen Varianten von Rentenfonds und deren Ausfallrisiken.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!