Dienstag, 21. November 2017

Geschlossene Fonds und ihre Vorgaben

November 29, 2010 von  
Kategorie: Aktuelles

Bei der Art der Beteiligungsmöglichkeiten wird zwischen offenen und geschlossenen Fonds unterschieden. Fonds sind Geld­mittelbestände, welche für bestimmte Zwecke eingesetzt und benutzt werden. In den Fonds werden die Anlegergelder gesammelt und in diverse Anlagebereiche investiert. Das Konzept geschlossene Fonds ist meist eine Kommanditgesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH & Co. KG). Eine Fondsbeteiligung an diesen geschlossenen Fonds ist nur innerhalb eines vorher definierten Platzierungszeitraums möglich, in dem Kommanditanteile zum Verkauf an Investoren angeboten werden. Danach wird der Fonds geschlossen und eine weitere Beteiligung ist nicht mehr möglich. Erwerber von Anteilen geschlossener Fonds sind ab diesem Moment selbstständige Unternehmer, mit allen Chancen und Risiken. Solche geschlossene Fonds investieren zumeist neben Immobilien, auch in Schiffe (Schiffsfonds), Wind- oder Solarkraftanlagen oder in Filmprojekte (Medienfonds). Außerdem investieren geschlossene Fonds in sogenannte Zweitmarkt-Kapitallebens­versicherungen (US-Life, Britische Leben, Deutsche Leben). Das bedeutet geschlossene Fonds bündeln das Anlegerkapital. Die Anleger erwerben mit ihrem Einsatz Anteile an diesen Objekten und haben so die Möglichkeit, auch mit vergleichsweise geringen Beträgen (fondsabhängig ab etwa 10.000 €) in lukrative Kapitalanlagen zu investieren. Sogenannte Venture-Capital- oder Private-Equity-Gesellschaften sammeln ebenfalls Anlegergelder in geschlossenen Fonds. Es gibt auch geschlossene Immobilienfonds, welche allein in Immobilien investieren. Hierbei werden nur Einzelprojekte finanziert. Sobald das erforderliche Kapital eingegangen ist, werden auch die Immobilienfonds geschlossen. Umfangreiche Informationen bietet hierzu die Seite geldanlage-aktuell.de.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!