Samstag, 21. Oktober 2017

Tageslinsen

Dezember 11, 2010 von  
Kategorie: Gesundheit

Kontaktlinsen gibt es viele. Eine besondere Stellung unter den weichen Linsen nimmt die Tageslinse oder auch Einweglinse ein. Ein grosser Vorteil ist, dass hier problemlos das „erste“ Tragen erprobt werden kann. Vertrage ich überhaupt Kontaktlinsen? Ist das Handling für mich komfortabel? Wie ist der Vergleich zu meiner altbewährten Brille?

Das Besondere an der Tageslinse ist, dass jegliche Reinigung entfällt. Die Linsen werden aus einer sterilen Packung entnommen und dann eingesetzt. Nach dem Gebrauch werden sie einfach entsorgt.

Durch die überflüssige Reinigung dieser Linsen entfällt auch eine zusätzliche Belastung durch etwaige Pflegemittel, die das Auge reizen könnten. Man hat also jeden Tag eine neue, keimfreie Kontaktlinse zur Verfügung. Man ist hygienisch immer auf der sicheren Seite. Auf jeden Fall sollte man sich informieren, z. B. hier www.kontaktlinsen-sparen.de/tageskontaktlinsen

Tageslinsen sind sehr dünn und bieten damit einen hohen Tragekomfort, sind also angenehm zu tragen. Ein weiterer Vorteil: Eine Linse ist kaputtgegangen? Das ist doch kein Problem. Mit den Tageslinsen hat man ja sozusagen Ersatz auf Vorrat.

Es muss natürlich unbedingt beachtet werden, dass diese Linsen auch tatsächlich nur einen Tag getragen werden sollen und nicht mehrere Tage, um Geld zu sparen. Im Zweifel fängt man sich ein paar Bakterien ein und bereut die vermeintliche Ersparnis ungemein. Zwischen den einzelnen Anwendungstagen sollte man ruhig mal einen Tag aussetzten, damit das Auge mal „durchatmen“ kann.

Des Weiteren sollte man die Linsen am besten Online erwerben. Hier sind erhebliche Preisvorteile gegenüber Optikern zu erwarten. Am besten mal hier schauen und vergleichen www.kontaktlinsen-sparen.de.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!