Dienstag, 22. August 2017

Erklärung zum Artikelverzeichnis

Januar 31, 2011 von  
Kategorie: Computer

Viele Menschen, die mit Computern nicht so viel zu tun haben, stellen sich die Frage, was ist eigentlich ein Artikelverzeichnis? Diese Frage lässt sich natürlich nicht in wenigen Sätzen beantworten, denn ein wenig sollte man dazu schon wissen, wie überhaupt das Internet funktioniert. Es ist dabei wichtig, dass man möglichst viele Besucher auf seine Seite bekommt, sofern man denn eine betreibt. Dabei kann ein Artikelverzeichnis eine entscheidende Rolle spielen, denn hier kann man Beiträge veröffentlichen, in die Hyperlinks integriert werden. Dank dieser gelangen die Menschen, die im Artikelverzeichnis den Beitrag lesen, auf die entsprechende Website. Das Zauberwort lautet Suchmaschinenoptimierung, und das ist natürlich insbesondere für die Betreiber kommerzieller Websites ein wichtiges Gebiet. Je mehr Besucher eine Seite ansteuern, desto mehr kann man auch von Werbekunden verlangen, da das Ganze natürlich dadurch wesentlich interessanter wird. Das Artikelverzeichnis kann dabei eine große Rolle spielen. Doch auch für den gewöhnlichen Websurfer kann das Artikelverzeichnis ganz einfach eine wichtige Informationsquelle darstellen. Die Informationen sind hier nach Themen sortiert, und so wird man sich ganz schnell zurechtfinden. Bevor man etwas in ein Artikelverzeichnis reinsetzt, sollte man auf alle Fälle abklären, dass man auch die Rechte an den Texten hat. Sonst kann es unter Umständen zu Problemen kommen.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!