Donnerstag, 19. Oktober 2017

Sportlernahrung und natürliche Fatburner aus dem Supermarkt

Februar 21, 2011 von  
Kategorie: Sonstiges

Sportlernahrung umfasst eine besondere Art der Ernährung. Sie wird von Kraft-und Ausdauersportlern zur Ergänzung der eigentlichen Nahrung verwendet. Mitunter wird die Ernährung so umgestellt, dass Nahrung zum Fatburner wird. Sportlernahrung, welche als Fatburner fungiert, lässt sich problemlos im Supermarkt um die Ecke erwerben. Zur gesunden Ernährung bedarf es keiner überteuerten Shops, weil verschiedene natürliche Nahrungsmittel als Fatburner wirken. Zur Sportlernahrung aus dem Supermarkt gehören in erster Linie Nahrungsmittel, welche gut vom Organismus verwertet werden können und zudem Fatburner sind. Fatburner Nummer eins ist Obst und Gemüse. Die Vitaminbomben machen satt, sind nahrhaft und lassen sich gut vom Körper verwerten. Die Sportlernahrung Obst und Gemüse, sollte an erster Stelle der Ernährungspyramide stehen. Ein weiterer wertvoller Fatburner ist Vollkornbrot. Vollkornbrot ist eine wichtige Sportlernahrung, weil es wertvolle Kohlenhydrate besitzt, welche dem Körper Energie geben. Kohlenhydrate sind auch reichlich in Nudeln enthalten. Wenn diese vor dem Training gegessen werden, kann sich die Leistung sogar steigern. Ein ganz einfacher Fatburner kommt direkt aus der Wasserleitung. Wasser ist das Grundnahrungsmittel der Sportlernahrung. Ein Sportler sollte mehrere Liter Wasser täglich trinken, weil sonst der Körper austrocknet und keine Leistung ermöglicht. Wasser unterstützt den Körper bei allen Stoffwechselfunktionen und liefert zudem wichtige Mineralien, die der Körper beim Schwitzen ausscheidet.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!