Dienstag, 21. November 2017

Garagen können per Knopfdruck geöffnet werden

März 11, 2011 von  
Kategorie: Aktuelles

Immer mehr Besitzer von Garagen entscheiden sich für eine Toröffnung per Knopfdruck. Dies erspart dem Besitzer der Garage zum einen das lästige Aussteigen und Aufschließen der Garage und zum anderen auch das nach dem Einparken notwendige Verschließen. Alles wird automatisch per Knopfdruck geregelt, denn immer mehr Menschen wollen es sich so einfach es nur geht machen. Warum auch nicht? Zum einen ist der finanzielle Mehraufwand kaum erwähnenswert und zum anderen ist diese Art der Öffnung auch noch eine sehr gute Option für Menschen, deren Kräfte nicht unbedingt mehr die meisten sind.

Hier kann auch einer alten Frau das Einparken in der Garage einfach fallen, denn weder für die Öffnung dieser noch für das anschließende Verschließen sind Kräfte notwendig. Dies kann bei einem Garagentor, welches per Hand aufgeschoben werden muss ganz anderes aussehen, denn bei dieser Art ist ein gewisser, wenn auch nur minimaler Aufwand von Kraft nötig.

Daher sollte sich der Kunde vorab Gedanken machen, in wie weit seine Kräfte ihm das Öffnen des Garagentors ermöglichen. Wer sich beim Kauf der Garage vertan hat, der kann sich auch im Anschluss einen Motor nachmontieren lassen, dies ist jedoch meist ein finanzieller Mehraufwand. Diesen kann sich der Kunde durch vorheriges Überprüfen sparen und sich gleich für die richtige Option entscheiden.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!