Sonntag, 25. Juni 2017

Bambusparkett in schicker Optik

März 23, 2011 von  
Kategorie: Aktuelles

Wer sich sein Haus einrichtet, der will zum einen Funktionalität und zum anderen aber auch ein gewisses Maß an schicker und individueller Optik. Daher sollten die Fußböden in einem Haus oder auch einer Wohnung immer durch schlichte Eleganz überzeugen und nicht zu ausgefallen sein. Schlichtheit und ein netter Stil können im Bereich des Bodens eine gute Grundlage sein, um mit dem Rest des Mobiliars dem Wohnräumen seinen eigenen Charme zu verleihen.

Bambusparkett überzeugt zum Beispiel durch seine Eleganz, Wärme und seinen Stil und kann mit den richtigen Möbeln kombiniert werden. Wer in Sachen Einrichtung und Innenausbau nicht ganz so stilsicher ist, der sollte sich lieber Hilfe von einem Fachmann holen, denn dieser plant das Wohnkonzept vom Fußboden bis hin zum Vorhang für einen durch und das Endergebnis ist auf jeden Fall stimmig und schön. Faszinierend kann die Raumgestaltung auch sein, wenn diese sich mit einem Mix aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen zeigt.

So kann es sein, dass bestimmte Holzarten perfekt miteinander harmonieren können, ohne dass dieses einem vorher bewusst war. Wer zum Beispiel Bambusparkett auswählt und dieses mit schicken und dunkel behandelten Möbeln kombiniert, der kann zum einen die Helligkeit des Fußbodens für sich gewinnen, aber auch die Dunkelheit der Möbel kann seinen eigenen Charme entwickeln.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!