Samstag, 24. Juni 2017

Der Massivholz Esstisch: robust und repräsentativ

April 7, 2011 von  
Kategorie: Arbeit

Möbelstücke werden zumeist aus Holz gefertigt. Dabei kann es sich um einen Stuhl, einen Schrank, ein Bettgestell oder ein Regal handeln. Neben Pressholz oder Pressplatten werden viele Möbel auch aus Massivholz hergestellt, garantiert das doch dem Verbraucher eine lange Lebensdauer und somit viel Freude am Möbelstück. Gerade ein Massivholz Esstisch ist besonders robust und langlebig. Natürlich spielt bei der Anschaffung eines neuen Esstisches der persönliche Geschmack eine wichtige Rolle. Gleichzeitig kommt hier auch dem finanziellen Budget eine nicht unerhebliche Bedeutung zu.

Ein Massivholz Esstisch kann aus Eiche, Kiefer, Buche oder Fichte bestehen. Edlere Modelle werden beispielsweise aus Nussbaum, Teak oder Kirsche gefertigt. Esstische können auch individuell, ganz nach Kundenwünschen hergestellt oder mit verschiedenen Lacken und Ölen versehen werden. Viele Modelle verfügen zudem über zusätzliche Platten, die bei Bedarf eingelegt werden oder sind ausziehbar.

Ein Massivholztisch als Esstisch kann ein zentraler Mittelpunkt einer Wohnlandschaft und ein echtes Schmückstück in den eigenen vier Wänden sein. Wichtig ist auch die richtige Pflege des Tisches. Hier kommt es auf die Oberfläche des Möbelstückes an, die regelmäßig einer speziellen Behandlung unterzogen werden muss. So sollten lackierte Möbel lediglich feucht oder trocken abgewischt werden. Bei geölten Hölzern hingegen können hin und wieder Paraffinöl beziehungsweise Naturharzöl-Imprägnierungen oder feine Schleifpads zum Einsatz kommen.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!