Montag, 21. August 2017

Hotels für Biker

April 23, 2011 von  
Kategorie: Aktuelles

Hotels für Biker findet man nicht überall. Aber an ganz bestimmten Standorten findet man sie heutzutage eben doch. Und zwar mit ständig wachsender Anzahl. Denn Hotels für Biker werden immer beliebter bei den Motorradfahrern. Dort finden sie bei einem ihrer Zwischenstopps auf ihrer Route einen Platz zum Schlafen und einen Platz, um den Tag ausklingen zu lassen. Und das nicht allein, sondern in geselliger Runde. Hotels für Biker laden ein, damit man dort gleichgesinnte trifft, sich über Bikes und alles, was das Motorradfahren und Strecken beinhaltet, unterhalten zu können und vielleicht auch Tipps für neue Routen und Touren erhalten kann. Fachsimpeln steht dort an erster Stelle. Außerdem haben Biker keine allzu hohen Ansprüche an die Hotels. Sie reisen mit geringem Gepäck und erwarten eine saubere Unterkunft, in der sie übernachten können und am nächsten Morgen ein ausgiebiges Frühstück zu sich nehmen können. Und das am besten in der Gegenwart von anderen Bikern. Denn dann wird es garantiert nicht langweilig. Hotels für Biker kann man entweder schon im Vorfeld der Tour zum Beispiel online buchen oder aber spontan die Hotels anfahren. Jedoch muss man dann damit rechnen, dass in der Saison und bei gutem Wetter die Hotels auch einmal ausgebucht sein können.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!