Sonntag, 25. Juni 2017

Bayern Tickets und Fußballtickets und das Leben von früher

April 29, 2011 von  
Kategorie: Freizeit

Als pubertierende Jungs haben wir jede freie Minute damit verbracht mit unseren Jungs Fußball zu spielen. Nach der Schule sind wir ohne Umwege nach Hause gerannt, haben die Sachen abgelegt und schnell etwas gegessen, danach ging es im Sauseschritt auf den Bolzplatz, um keine Minute zu verschenken. Dort angekommen war man trotz der Hast immer der Letzte, obwohl man in unmittelbarer Nähe zum Platz gewohnt hat. Die Sache war trotzdem eindeutig, denn die Jungs waren nicht zu Hause, hatten nichts gegessen und ihre Schulranzen lagen direkt hinter dem Tor. Gern erinnert man sich an die schöne Zeit zurück, wenn man heute mit den gleichen Jungs im Stadion sitzt, oder aber gerade kein Fußballticket bekommen hat und die Zeit gemeinsam vor dem Fernseher verbringt. Das gemeinsame Hobby ist das gleiche geblieben, nur hat es sich woanders hin verlagert. Aus dem einst spritzige Jungdynamiker ist heute ein Familienvater mit ganz klaren Interessen geworden und einem leichten Drang zu süddeutschen Fußballvereinen. Bayern Tickets stehen heute bei ihm höher im Kurs, als das Familienessen mit den Großeltern. So haben wir uns alle verändert und so ist aus den Jungs, die damals nichts anderes im Kopf hatten außer Fußball zu spielen, auch genau das geworden was unser Land ausmacht. Wir sind eine Fußballnation, die sich mit ihrer Mannschaft identifizieren kann und keinen anderen Anspruch hat als die Beste zu sein. Wir als Fans haben den gleichen Anspruch. Sie spielt den besten Fußball und wir sind die besten Fans der Welt.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!