Montag, 21. August 2017

Beim Skat ist die Strategie gefragt

Mai 20, 2011 von  
Kategorie: Aktuelles

Jeder Mensch kennt Kartenspiele, der eine mehr der andere weniger. Einige Online Spiele und Kartenspiele haben viel mit Glück zu tun, aber andere wiederum haben mit einer bestimmten Taktik zu tun. Beim Skat geht es um die gewisse Strategie, die man haben muss, um sehr viele Punkte zu bekommen. Da man beim Skat gegen eine Gegenpartei spielt, muss man ganz gezielt seine Schritte machen. Es kommt auch darauf an, dass man den anderen gut täuschen kann. Die Gegenpartei soll natürlich nicht merken, wenn man kein gutes Blatt hat, deshalb sollte man immer mit optischer Sicherheit ins Spiel gehen, egal ob gutes oder schlechtes Kartendeck. Andere Online Spiele, wie zum Beispiel Poker oder Roulette, haben mit Glück zu tun, weil man hier nicht vorhersehen kann, welche Farbe beim Roulette nun rauskommt. Es ist also eine reine Glückssache, die hier vor sich geht. Kartenspiele können auch mit Glück zu tun haben, aber wenn man selbst ein schlechtes Blatt hat, wie es beim Skat passieren kann, sollte man immer noch das Gefühl der Gegenpartei geben, dass man gute Karten hat, das könnte also die Gegenpartei unsicher machen. Beim Online Skatspiel hat man da natürlich den Vorteil, dass man nicht mühsam ein „Pokerface“ aufsetzen muss, um von den Mitspielern am Bildschirm nicht durchschaut zu werden.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!