Dienstag, 25. Juli 2017

Wissenswertes über Knicklichter

Juni 8, 2011 von  
Kategorie: Aktuelles

Knicklichter sind wunderschön anzusehen. Jedoch sollte man sich auch darüber informieren, welche Hintergrundinformationen es dazugibt. So gibt es die Knicklichter beispielsweise in einer riesigen Auswahl. Egal ob rot, blau, gelb oder grün, es sind, praktisch alle Farben vertreten. Auch wenn es um die Größen der Leuchtstäbe geht, gibt es keinen Standard. So werden Knicklichter in den verschiedensten Größen und häufig auch Formen angeboten. Ist das Licht einmal geknickt, leuchtet es bis zu 10 Stunden. Das heißt selbstverständlich auch, dass der Verbrauch nicht unbedingt groß sein wird. Mithilfe der Knicklichter kann man auf perfekte Art und Weise visuell auf sich aufmerksam machen. Die Leuchtstäbe sind in der Regel sehr hell und vor allem sicher, was man von anderen Lichtquellen nicht unbedingt behaupten kann. In einer großen Anzahl gesehen, sehen Knicklichter äußerst spektakulär aus. Des Weiteren bieten Knicklichter den ultimativen Vorteil, dass sie sehr günstig zu erwerben sind. So sind es besonders Kinder, die auf diese Lichtquellen ganz scharf sind und die man besonders in der Karnevalszeit mit den Leuchtstäben durch die Gegend laufen sieht. Doch Knicklichter werden häufig auch zweckentfremdet. Da man mit einer größeren Menge dieser Lichter jede Menge Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann, dachte man auch darüber nach, die Menschen der Montagsdemos damit auszustatten.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!