Mittwoch, 24. Mai 2017

Schaltanlagen versorgen Geräte mit Strom

Juli 20, 2011 von  
Kategorie: Aktuelles

Ein Schalter schaltet ein Gerät an und aus. Ein ähnliches Aufgabengebiet haben die Schaltanlagen. Sie leiten den Strom an die Stelle des Gerätes, wo er benötigt wird. Allerdings findet man Schaltanlagen nicht an jedem Gerät. Sie kommen nur dort zum Einsatz, wo es komplizierter zur Sache geht. Deshalb besitzen Haushaltsgeräte im Normalfalle keine Schaltanlagen, Maschinen in Fabriken dagegen aber unbedingt. Die Schaltanlagen befinden sich oft in einem Schaltschrank. Ein solcher ist auch der Sicherungskasten, den wir aus der eigenen Wohnung kennen. Schaut man ihn sich einmal genauer an, sieht man, dass er Strom in verschiedene Bereiche der Wohnung schickt und zudem über einen Schalter verfügt, der die gesamte Stromzufuhr unterbricht, falls es notwendig sein sollte. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil von Schaltanlagen, es muss ein Unterbrechungsschalter vorhanden sein. Fehlt dieser, wird die Anlage nicht zu den Schaltanlagen gezählt.

 

Ein derartiger Schalter übt eine Schutzfunktion aus. Er dient dazu, Geräte und Menschen vor Schaden zu bewahren. Der Umgang mit Strom ist nicht ungefährlich. Obwohl man Strom nicht sieht, wie es beispielsweise bei Wasser der Fall ist, ist er vorhanden. Strom braucht immer einen elektrischen Leiter, damit er fließen kann. Im Regelfalle sind dies die Stromleitungen. Kommt es nun innerhalb dieser Leitungen zu Unregelmäßigkeiten wie etwa Überspannungen, greift der Schutzschalter automatisch ein und trennt die betroffene Leitung vom Stromnetz. Ist kein solcher Schalter vorhanden, sind die Schäden unabsehbar. Es kann „nur“ das Gerät oder die Maschine defekt sein, was allerdings ein großer materieller Schaden sein kann, es kann aber auch Leib und Leben des Menschen gefährdet werden. Daher sind Schaltanlagen mit entsprechenden Schutzschaltern unverzichtbar.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!