Mittwoch, 26. Juli 2017

http://www.sparplan.de/private-rentenversicherung/besteuerung-von-rentenversicherungen/ – die wichtigsten Fakten

August 2, 2011 von  
Kategorie: Finanzen

Die eigene Rente wird den meisten Personen von der Höhe kaum reichen. Es sind dann zusätzliche Absicherung von Nöten, die dann auch dafür sorgen, dass das letzte Netto-Gehalt auch mit der Rente und der zusätzlichen Vorsorge dann auf einem Level liegen. Deshalb muss in Ruhe nach den unterschiedlichsten Zusatzabsicherungen geschaut werden und auch die private Rentenverssicherung kann dabei eine wichtige Rolle spielen. Was dabei aber nicht komplett außer Acht gelassen werden darf ist die Tatsache, dass auch die Zinsen und Gewinne richtig versteuert werden müssen. Dabei gilt auch der Grundsatz, dass die Unwissenheit nicht vor Strafe schützt und aus diesem Grund muss sich ein jeder auch perfekt in dieses Thema einarbeiten. Eine perfekte Hilfe ist unter http://www.sparplan.de/private-rentenversicherung/besteuerung-von-rentenversicherungen/ zu finden, denn diese Seite liefert einem genau diese Informationen auf einen Blick. Solche Informationen sollten dann im Vorfeld eingeholt werden, denn diese können einen dann behilflich sein zu entscheiden, ob diese Geldanlage die genaue passende ist. Deshalb wird ein jeder auch nach diesen Infos unter http://www.sparplan.de/private-rentenversicherung/besteuerung-von-rentenversicherungen/ schauen, denn es gibt bei der privaten Rentenversicherung die unterschiedlichsten Gestaltungsformen, die dann auch wohl bedacht sein müssen. Es kommen zwar immer wieder eine Mindestlaufzeit von 12 Jahren und ein Rentenbeginn von frühestens 60 Jahren ins Spiel, wann und ob diese Zahlen aber zutreffend sind, kann dann ohne die richtigen Informationen kaum entschieden werden. Aber ein jeder ist seines Glückes Schmied und kann anhand der Seite http://www.sparplan.de/private-rentenversicherung/besteuerung-von-rentenversicherungen/ die beste Entscheidung für das eigene Leben treffen. Ob diese Entscheidung dann auch für die Zukunft richtig war, kann erst dann zum Rentenbeginn beurteilt werden.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!