Samstag, 21. Oktober 2017

Die Renteninformation

September 7, 2011 von  
Kategorie: Sonstiges

Nach Vollenden des 27. Lebensjahres bekommt jeder der 5 Jahre lang Rentenbeiträge an die gesetzliche Rentenversicherung bezahlt hat seine Renteninformation einmal im Jahr zugeschickt. Diese besteht aus 2 teilen, zum einen kann man hier sehen, wie viel Rente man im Alter erwarten kann, hierbei handelt es sich aber nur um eine Hochrechnung, dies bedeutet, dass die Rentenkasse davon ausgeht, dass man nicht arbeitslos wird. Auch geht die Rentenkasse immer vom Positiven aus, dies bedeutet, das in der Hochrechnung eine Lohnerhöhung mit eingerechnet wird und auch das der Rentensatz im Laufe der Jahre angehoben wird. Natürlich kann dies auch ganz anderes kommen und aus diesem Grund auch nur eine Hochrechnung für den Fall, dass alles so optimal verläuft. Natürlich ist es auch so je weniger man arbeitet und in die Rentenkasse einbezahlt umso weniger Geld hat man im Alter zur Verfügung. Und der zweite Teil ist die Aufstellung über die geleisteten Beiträge, wann wie lange schon und auch wie viel bezahlt wurde. Auch kann man sich die Renteninformation beantragen, wenn man keine solche hat. Auch muss man wissen das, wenn man nur einen Minijob oder einen Nebenjob hat, das in diesem Fall keine Beiträge an die Rentenkasse bezahlt werden, wenn diese Arbeit einen Lohn unter einem gewissen Satz hat.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!