Mittwoch, 24. Mai 2017

Campen im Ferienpark – Ein Ferienspaß für die Kinder

September 9, 2011 von  
Kategorie: Aktuelles

Ein Campingurlaub ist für die gesamte Familie ein wahrer Ferienspaß. Die Kinder brauchen in der Küche nicht beim abtrocknen zu helfen, und mit den Mahlzeiten wird es auch nicht so genau genommen. Wenn der Campingplatz in einem Ferienpark liegt, kann von der Familie das gesamte Angebot im Ferienpark genutzt werden. Das gilt für die Speisen und Getränke im Restaurant ebenso wie für das Spiel- und Freizeitprogramm im Ferienpark für die Kleinen und die Jugendlichen.

Und ein weiterer Vorteil beim Campen im Ferienpark ist die Verfügbarkeit jeglicher Campingartikel. Je nachdem, wie komplett die eigene Campingausstattung ist, kann doch der eine oder andere Campingartikel vor Ort entweder hinzugekauft oder ausgeliehen werden. Das kann besonders hilfreich sein, wenn es der erste Campingaufenthalt ist, und dann mangels Erfahrung hier oder da doch noch ein Campingartikel fehlt.

Für alle Camper im Ferienpark ist der Platzwart der erste Ansprechpartner. Auch dann, wenn es um Campingartikel geht. Wenn er selber einen Shop für Campingartikel betreibt, kann er meistens direkt weiterhelfen. Anderenfalls bleibt dann noch der Weg zum Minimarkt, meistens im Zentrum des Ferienparks gelegen.

Je lockerer und ungezwungener es beim campen zugeht, umso größer ist der Ferienspaß für die Kinder. Wenn sie dann noch in einem eigenen kleinen Zelt vor dem Campingwagen übernachten dürfen, fehlen nur noch Colt und geschnürte Stiefel für ein typisches Prärieleben. Denn das abendliche Lagerfeuer mit Musik und Singen findet im Kreise der Familie statt. Oft in der eigenen Familie, manchmal auch in der größeren Campingfamilie im Ferienpark!

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!