Mittwoch, 24. Mai 2017

Eine Versicherung im Internet abschließen

September 18, 2011 von  
Kategorie: Sonstiges

Das Internet macht das Leben leichter. Früher war es üblich, dass ein Versicherungsvertreter aufgesucht werden musste, um eine Versicherung abzuschließen. Im besten Fall stattete der Versicherungsvertreter dem Interessenten einen Hausbesuch ab. In jedem Fall wurde aber viel Zeit benötigt.

 

Durch das Internet ist es problemlos möglich, eine Versicherung im Internet abzuschließen. Die Unterlagen werden per Post versendet und mit der Unterschrift wird der Vertragsabschluss besiegelt. Das ganze Geschäft wird ohne Versicherungsvertreter abgewickelt. Doch das ist nicht der einzige Vorteil bei einem Versicherungsabschluss über das World Wide Web.

 

Früher war es üblich, dass Kunden einen Versicherungsvertreter auswählten, weil er in der Nachbarschaft wohnte oder zum Bekanntenkreis gehörte. Das führte aber oftmals dazu, dass der Kunde nicht die beste Versicherungspolice bekam. Zudem war es schwer, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen. Allenfalls ein Test in einer Fachzeitschrift konnte für einen gewissen Überblick sorgen.

 

Ein Internetnutzer, der beispielsweise eine günstige KFZ Versicherung für Fahranfänger sucht, muss hingegen nur eine Suchmaschine mit einigen Suchwörtern füllen und schon wird er zahlreiche Informationen finden. Nachdem mit einem Vergleichsrechner die günstigste Rechnung aufgespürt worden ist, kann die Versicherung direkt im Netz beantragt werden. Das Ausfüllen der Formulare ist mit dem Computer besonders einfach.

 

Es ist allerdings nicht ratsam, gleich das erstbeste Angebot zu nehmen. Auch im Internet gibt es nicht nur gute Angebote. Ohne einen vernünftigen Vergleich sollte man ohnehin niemals einen Vertrag unterzeichnen. Wenn ein Fachbegriff einmal nicht bekannt ist, kann ebenfalls eine Suchmaschine genutzt werden. Im Internetzeitalter stehen fast alle Informationen frei zur Verfügung. Man muss sie nur nutzen.

 

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!