Mittwoch, 13. Dezember 2017

Callcenter auf dem Prüfstand

September 22, 2011 von  
Kategorie: Sonstiges

In der heutigen Welt, wo gut und böse so nah beieinander liegen, ist es so manches mal schwer das Böse zu erkennen. Viele nutzen die guten Images mancher Berufe aus, um damit Schandtaten zu begehen. Somit werden auch oft die Callcenter für irgendwelchen illegalen Machenschaften ausgenutzt. Natürlich wissen die Betreiber was sie dort tun, nur interessiert sie dieses recht wenig. Meist haben diese dubiosen Callcenter ihren Sitz im Ausland, sodass dort das deutsche Recht nicht in Kraft treten kann, auch wenn sie von dort aus in Deutschland anrufen. Um dem Ganzen auf dem Grund zu gehen, testet die Presse Callcenter, um die Methoden aufzudecken. Diese sind meist so dreist, das man es gar nicht glauben kann, das man mit einer gut klingenden Sache abgezockt werden kann. Somit sollte man immer skeptisch bleiben, wenn jemand anruft und sagt das man irgendwo gewonnen hat. Denn schließlich weiß man selbst am Besten, ob und an welchen Gewinnspielen man teilgenommen hat. So kann man nämlich dann direkt ausschließen, dass man gewonnen hat, und fällt nicht auf irgendeine Machenschaft hinein. Natürlich prüft die Presse Callcenter nicht nur, um herauszufinden, ob irgendwas im Busch ist, sondern auch um deren Qualität zu testen. Somit werden eben auch positive Ergebnisse von der Presse veröffentlicht. Schließlich sind eben nicht alle Callcenter schlecht. Sie dienen ja nicht nur zur Kundengewinnung, sondern eben auch der Kundenpflege. Callcenter sind doch gar nicht mehr wegzudenken. Sind sie richtig eingesetzt, kann man sich eine Menge Arbeit sparen und die Arbeitsabläufe werden durch das Telefonieren mit dem Kunden nicht unterbrochen.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!