Mittwoch, 26. Juli 2017

Seniorenhandy der Extraklasse punktet durch Einfachheit

Januar 30, 2012 von  
Kategorie: Senioren

Immer mehr ältere Menschen kommen mit der schnelllebigen Technik nicht zurecht. So kommt es gerade im Mobilfunkbereich zu ständigen Neuentwicklungen. Immer wieder kommt ein neues Produkt auf den Markt, welches durch neue Funktionen überzeugt. Doch was bei jungen Handynutzern vielleicht gut ankommt, schreckt so manchen älteren Mobilfunkkunden ab. Doch das muss nicht sein. Auch Senioren sollten die Vorzüge der mobilen Kommunikation nutzen können und von unterwegs aus erreichbar sein bzw. Anrufe tätigen können. Mit einem Seniorenhandy der Extraklasse wird genau auf die Ansprüche älterer Menschen eingegangen. So überzeugt das Seniorenhandy deshalb, weil es eine einfache Bedienung ermöglicht. Dies fängt schon bei den Tasten an. So sind diese mit Absicht deutlich größer gewählt als bei herkömmlichen Mobiltelefonen. Auch die Schriftgröße ist deutlich größer und garantiert eine leichte und gute Lesbarkeit. Da mit zunehmendem Alter auch das Gehör schlechter wird, sollte ein Seniorenhandy der Extraklasse auch deutlich lauterer Klingeltöne bieten als die regulären Handys. Zudem findet man an zahlreichen Modellen eine spezielle Notruffunktion vor. So besitzt ein Seniorenhandy oftmals eine Notruftaste. Tritt ein Notfall an und drückt man diese Taste, so wird automatisch eine zuvor abgespeicherte Rufnummer kontaktiert.

Mit einem Seniorenhandy können ältere Menschen deutlich unbeschwerter durchs Leben gehen. Denn immer und von überall aus ist es ihnen möglich, die Familie oder Freunde zu kontaktieren. Ob Emporia, DORO oder Hagenuk: Zahlreiche Hersteller haben sich auf die Produktion von Seniorenhandys spezialisiert und bieten maßgeschneiderte Angebote. Wer auch im Alter nicht auf einige Extras verzichten möchte, der findet im weitreichenden Angebot mittlerweile auch Seniorenhandys, die Funktionen wie einen MP3-Player oder ein Radio bieten.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!