Sonntag, 22. Oktober 2017

Turbolader Reparatur: Lieber Defekte vorbeugen

Februar 6, 2012 von  
Kategorie: Auto, Freizeit

Eine große Familie benötigt ein großes Auto, das aber gleichzeitig sparsam ist. DA kommt der Familienvater um einen Diesel nicht herum, um die Kinder alle in die Kita zu bringen und auch noch Geld übrig zu haben für Geschenke. Doch der Schwachpunkt an modernen Dieselmotoren ist oft der Turbolader. Wird dieser über Jahre nicht mit Bedacht gefahren, droht ein Ausfall des Turboladers. Eine Turbolader Reparatur lohnt dann fast nie, denn generalüberholte und gebrauchte Turbolader sind oft günstiger.

Achten Sie darauf, mit Ihrem Turbodiesel nie Vollgas zu fahren. Schafft Ihr Wagen also etwa nur 180 Stundenkilometer, sollte die Maximalgeschwindigkeit 160-170 km/h betragen. Denn sonst läuft der Turbolader auf der Langstrecke auf Volllast und wird stärker beansprucht als notwendig. Noch schlimmer trifft es den Turbolader, wenn er heiß und unter Druck nach einer längeren Autofahrt „leiden muss“. Achten Sie darauf, den Motor mehrere Minuten nach einer längeren Autobahnfahrt im Leerlauf auslaufen zu lassen. Zum einem wird der Druck im Lader abgebaut, zum anderen kann das Motoröl den heißen Turbolader abkühlen. Die Lager und Dichtungen im Turbolader werden es Ihnen danken.

Insgesamt ist auch das Motoröl für den Turbolader wichtig. Achten Sie also darauf, Ihren Turbodiesel regelmäßig warmzufahren – das gilt übrigens auch für Otto-Motoren die mit Benzin betrieben werden. Erst wenn das Öl die notwendige Betriebstemperatur erreicht hat, ist die Schmierung optimal und die Lebensdauer des Turboladers maximal.

Haben Sie das Pech dennoch einen Defekt nach etwa 100.000 Kilometers zu erfahren und der Wagen lediglich an Leistung verliert, könnten Sie Glück haben: Dann lohnt sich noch eine Reparatur. Ist jedoch der Verdichtungsraum beschädigt, greifen Sie lieber zu einem Austauschlader.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!