Montag, 22. Mai 2017

Die Vielfalt der Jesspumpen

März 12, 2012 von  
Kategorie: Sonstiges

Oftmals kann man eine Flüssigkeit nicht einfach per Hand umfüllen. Dies liegt nicht immer daran, dass es viel Arbeit machen würde, sondern auch das es gefährlich sein kann. Flüssigkeiten sind nicht nur Wasser und Ähnliches, sondern auch Säuren, die mitunter ätzend sein können. Deswegen braucht man passende Pumpen, wie die Jesspumpen. Gerade die Druckluftmembranpumpe von Jesspumpen sind sehr beliebt und haben ein großes Einsatzgebiet zu bieten. Die Beliebtheit der Druckluftmembranpumpe von Jesspumpen kommt durch verschiedene Faktoren. Natürlich kann man sich bei Jesspumpen sicher sein, dass man nur hohe Qualität kauft. Das Unternehmen ist schon seit Jahren aktiv und hat somit sehr viel Erfahrung zu bieten. Diese Erfahrung setzt das Unternehmen wiederum in innovative Produkte um. Die Membranenpumpen werden durch Druckluft betrieben. Damit kann man nahezu alle dünnflüssigen bis hochviskosen Flüssigkeiten nutzen. Ebenfalls ist es kein Problem, wenn man aggressive, brennbare oder auch abrasive Flüssigkeiten hat. Die Pumpen von Jessberger bekommen dies mit Leichtigkeit hin. Ebenfalls ist es unwichtig, ob ein Feststoff in der Flüssigkeit besteht oder auch ob Gasanteile vorhanden sind. Durch die große Auswahl der Pumpen besteht natürlich die Möglichkeit, immer die richtige Pumpe für den richtigen Einsatz zu finden. Viele der Pumpen von Jessberger kann man auch in Gefahrensituationen verwenden. Das bedeutet, auch der Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen ist kein Problem. Man kann die Pumpen leicht im Dauerbetrieb halten, ohne dass man Angst haben muss, dass ein Verlust der Pumpleistung auftritt. Ebenfalls besteht auch die Möglichkeit eines Trockenlaufs. Mit den Jesspumpen kann man im Grunde nicht danebenliegen und weiß dass man hohe Qualität und Sicherheit kauft.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!