Mittwoch, 26. Juli 2017

Freie ERP-Software

März 31, 2012 von  
Kategorie: Sonstiges

Wenn man als Unternehmen bisher mit einer ERP-Software arbeiten wollte, musste man sich an einen Anbieter dieser Software wenden. Mittlerweile gibt es aber auch freie ERP-Software auf dem Markt, die vom Unternehmen selbst installiert und genutzt werden kann. Oder man wendet sich an ein so genanntes Systemhaus, das sich auf die Anwendung solcher freien ERP-Programme spezialisiert hat und das für das Unternehmen kostenpflichtige Dienstleistungen erbringt.

 

Ein großer Vorteil von freier ERP-Software ist, dass man die Software ganz seinen individuellen Bedürfnissen anpassen kann. So kann natürlich auch das Investitionsvolumen deutlich gesenkt werden. Die Freiräume, die sich dann im Budget auftun, können dazu genutzt werden, um die Software an das Unternehmen anzupassen. Weiterhin hat ein freies System den Vorteil, dass man die Länge des Einführungszeitplanes frei wählen kann, weil ja im Verlauf dieser Zeit keinerlei Kosten anfallen. Auch die freie Skalierbarkeit dieser Systeme bringt einen großen Nutzen für das Unternehmen. Erweiterungen, Lösungen und Anpassungen fließen aus dem Nutzerumfeld außerdem wieder in das System zurück, so dass im Laufe der Zeit alle Nutzer einer freien ERP-Software von diesen Verbesserungen profitieren.

 

Technisch gesehen, gibt es an der freien ERP-Software nichts zu kritisieren, welche Fragen Unternehmen manchmal vor Probleme stellen, sind die nach der Haftung, der Weiterentwicklung, der Wartung und dem Service. Trotzdem bietet die freie ERP-Software die größtmögliche Unabhängigkeit von einem Hersteller und zumindest in der Theorie auch die größere Sicherheit für die Zukunft. Denn, nur der Anwender entscheidet, welche Anwendungen dauerhaft von Nutzen für ihn sind. Trotzdem muss man sich vor Augen halten, dass in der Praxis nur ein kleiner Teil der Anwender in der Lage ist, Änderungen an der ERP-Software selbst durchzuführen.

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!