Donnerstag, 23. November 2017

Wahrnehmungsstörung (SI = Sensorische Integrationsstörung)

April 18, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Wenn ein Kind sich in sehr vielen Situationen des Alltags deutlich anders verhält und anders entwickelt als seine Altersgenossen, steckt vielleicht mehr dahinter als man zunächst vermutet. Vielleicht ist eine Wahrnehmungsstörung die Ursache für ungewöhnliches Verhalten.
Es handelt sich dabei nicht um eine Krankheit oder Behinderung, sondern um eine oder mehrere Einschränkungen, die daraus resultieren, dass das betroffene Kind seine Umwelt anders wahrnimmt als die meisten seiner Mitmenschen.
Unerkannt, führt dies meist zu einem Unverständnis zwischen dem Kind und seinem Umfeld. Das Kind kann den Erwartungen und Anforderungen seiner Umwelt nicht gerecht werden. Die daraus resultierenden Konflikte können es in seinem Selbstwertgefühl nachhaltig beeinträchtigen.

Webseite:

http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wahrnehmungsstoerung.htm

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!