Donnerstag, 23. November 2017

DECT Headset Richtlinien von Plantronics

Juni 4, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Beim Einsatz von mehreren schnurlosen Plantronics Headsets in einem bestimmten Umfeld muessen zahlreiche Faktoren beruecksichtigt werden. Die wichtigsten sind Folgende: 1. Anzahl der Personen, die gleichzeitig Headsets verwenden 2. Gebaeudestruktur und Grundriss 3. Schnurlose Technologie, die eingesetzt wird (z. B. Bluetooth oder DECT) Bluetooth- und DECT-Systeme senden auf unterschiedlichen Frequenzen, sodass es zwischen den beiden Technologien zu keinen Interferenzen kommen kann. Da viele zusammenhaengende Faktoren dabei eine Rolle spielen, wie viele schnurlose Headsets gleichzeitig eingesetzt werden koennen, ist es schwierig, eine allgemeingueltige Empfehlung zu geben. Deshalb empfiehlt Plantronics seinen Kunden, die mehr als 70 schnurlose Headsets verwenden moechten, die Durchfuehrung einer Standortaufnahme. Wenn Sie also beabsichtigen, mehr als 70 Headsets an einem Standort zu verwenden, sollte man sich mit einem Plantronics Spezialisten in Verbindung setzen. Generell koennen problemlos bis zu 70 Headsets eingesetzt werden. In einer typischen Bueroumgebung, in der die Mitarbeiter nicht mehr als 30 bis 40 % ihrer Zeit telefonieren, bereiten wahrscheinlich auch 120 Headsets keine Probleme. Je nach Arbeitsumfeld koennen deutlich mehr Headsets eingesetzt werden. Fuer genaue Empfehlungen ist allerdings eine Standortaufnahme erforderlich. Hintergrund Die verschiedenen schnurlosen DECT-Headsets von Plantronics (z. B. CS60) verfuegen ueber 70 Kanaele. Manche andere DECT-Produkte verfuegen ueber 120 Kanaele. Tatsaechlich haben alle Zugang zu 120 Kanaelen, aber aus verschiedenen Gruenden kann nur die Nutzung von ca. 70 Kanaelen garantiert werden. Dies gilt fuer die meisten DECT-Systeme. Jeder Anruf benoetigt einen eigenen Kanal, d.h. es koennen maximal 70 Nutzer gleichzeitig telefonieren. Diese Zahl wird von Plantronics haeufig angefuehrt, da Probleme unwahrscheinlich sind, wenn die Benutzeranzahl unter diesem Wert liegt. Tatsaechlich ist die Anzahl von Produkten, die gleichzeitig verwendet werden koennen, viel hoeher. Manche Kunden von Plantronics Headset setzen bis zu 500 schnurlose Headsets gleichzeitig ein. Einer der groessten Vorteile von DECT liegt in der Nutzung eines geschuetzten Frequenzbands. Dadurch kann es zu keinerlei Interferenzen mit anderen Funksignalen wie WiFi oder Bluetooth kommen. Es koennen also deutlich mehr schnurlose DECT- als Bluetooth-Systeme eingesetzt werden. Jens Bernhardt jens.bernhardt[at]hamburg….

Webseite:

http://www.artikelprofi.de/technik/dect-headset-richtlinien-von-plantronics.html

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!