Donnerstag, 21. September 2017

Elterngeld bremst laut Analyse Geburtenrückgang

Dezember 11, 2007 von  
Kategorie: Aktuelles

Wissenschaftler des Berliner IGES Institut für Gesundheits-und Sozialforschung sind der Meinung, daß das Elterngeld das Kinderkriegen animiert.
Für das Jahr 2007 müßten es, demografisch gesehen, weniger Geburten sein, da die Zahl der Frauen im Alter zwischen 15 und 45 Jahren in diesem Jahr gesunken ist.
Außerdem ist die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche gesunken.
Die Hauptzielgruppe des Elterngeldes ist bei den Frauen zwischen 25 und 39 Jahren und diese Zielgruppe wünscht sich häufiger Nachwuchs.
Diese Beobachtung in 2007 konnte man in den letzten 10 Jahren nicht verfolgen.

Webseite:

http://de.news.yahoo.com/ap/20071210/tde-elterngeld-bremst-laut-analyse-gebur-5b…

Mehr zum Thema:

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!