Alkohol oft Auslöser für Familienkonflikte an Feiertagen

Zwischen Weihnachten und Silvester verbringen Familien sehr viel Zeit miteinander, da Kitas, Schulen und Arbeitsstellen geschlossen sind. Das alleine kann schon zu Streitereien führen, da alle Familienmitglieder die Tage sehr eng miteinander verbringen müssen.
In den meisten Fällen kommt noch Alkohol dazu, da man zu den Feiertagen recht viel Alkohol zu sich nimmt. Diese Mischung fördert dann oft, mehr als an anderen Tagen im Jahr, die Gewalt im familiären Haushalt. Es kommt zu verstärkten Familienstreitigkeiten, da Alkohol ohnehin der bakannteste Konfliktauslöser ist.
Der Streß von z.B. Besuchen und Harmonieverlangen an den Festtagen mindert dann, unter Alkoholeinfluß, die Gewalthemmschwelle.
Um Konflikte zu vermeiden, sollte man feste Absprachen treffen und Pläne für die freie Zeit gestalten.

Webseite:

http://de.news.yahoo.com/ddp/20071222/tde-psychologe-alkohol-oft-ausloeser-fue-8…

Schreibe einen Kommentar