Bei guter Ehe haben Frauen weniger Streß

Nach einer US-Studie sind Frauen in glücklichen Beziehungen/ Ehen weniger streßanfällig und können abends besser entspannen.
Bei Männern hat die Qualität einer Beziehung keine Auswirkung auf seinen Streßabbau.
Es wurden 30 Familien untersucht, mit gleichen Vorraussetzungen, aber unterschiedlicher Qualität der Beziehungen.
Das Streßhormon Kortisol wurde regelmäßig gemessen. Der Kortisolwert der glücklichen Frauen sank nach der Arbeit relativ schnell ab. Bei den unglücklich lebenden Frauen sank dieser Wert langsamer ab.
Bei den Männern, ob glücklich oder nicht, sank der Kortisolwert generell schnell ab.

Webseite:

http://de.news.yahoo.com/ap/20080104/tsc-gesundheit-service-glckliche-ehe-beg-95…

Schreibe einen Kommentar