Burn-Out-Syndrom -Buchtipp-

Viele Frauen stehen täglich sehr unter Streß und arbeiten immer am limit. Sie müssen Haushalt, Familie und Arbeit unter einem Hut bringen und denken oft nicht selbst an ihre eigene Person.
Durch die konstante Überbelastung kann es zu Stress, Erschöpfungszuständen und eine negative Selbsteinschätzung kommen. Dann kann man sagen, daß dies erste Anzeichen vom Burn-Out-Syndrom sind.
Im Buch "Burn-out – Wenn Frauen über ihre Grenzen gehen", von Sabine Fabach, aus dem Orell Füssli Verlag, für 24,80 Euro, wird das Syndrom fachlich und sachlich gut erklärt. Auch wie es dazu kommt, wird im Buch erläutert. Die ersten Anzeichen werden gut aufgezeigt und erklärt, sowie die eigene Selbsteinschätzung soll über das Buch gestärkt werden.

Schreibe einen Kommentar