Was spricht für einen Urlaub im Mietzelt?

Diese neue Form des Campens ermöglicht es Familien Zeltatmosphäre zu genießen, ohne dass das Zelt mitgeschleppt und aufgebaut werden muss. Meist im Süden gelegen, beinhalten die Camps sommerliche Wettergarantie. Es kann gerade für Alleinreisende und Einzelkind eine attraktive Art sein, den Urlaub auf dem Campingplatz mit seinen vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten zu verbringen. Auch der Norden ist im Angebot: Deutschland, Skandinavien, England und Irland, bieten diese form des Campings an

Für die Unterkunft gibt es wahlweise das „Bungalow-Zelt“ mit 25 qm, drei Separatschlafräumen und Komplettausstattung. Nur Bettzug und Geschirrtücher müssen mitgebracht werden. Oder aber den Caravan mit zwei separaten Schlafräumen, vier Schlafgelegenheiten im Wohnraum, Küchenzeile, Dusche, WC, Gasheizung und evtl. Klimaanlage.

Schreibe einen Kommentar